Blog-Archive

Winterdepression – Wenn die Tage kürzer werden

Die Winterdepression oder saisonal-affektive Störung ist eine depressive Störung, die in den Herbst- und Wintermonaten auftritt. Neben der bedrückten Stimmung, Antriebslosigkeit und Ängstlichkeit benötigt man mehr Schlaf und entwickelt einen Heißhunger auf Süßigkeiten. Wer sich noch nicht wiedergefunden hat, hier eine vollständige Liste der möglichen Symptome:

Veröffentlicht unter Wohnumfeld Getagged mit: , , ,