Ein Miniterrarium: in 11 Minuten selbst gemacht

Nun habe ich das Problem, dass ich Pflanzen regelmäßig vergesse. Braune Pflanzen sind meistens wenig dekorativ, wenn die Erde anfängt zu schrumpfen fällt mir ein ich hätte mal gießen sollen….

Dafür hab ich jetzt eine Lösung!

[av_image src=’http://www.wohnluft.de/wp-content/uploads/2014/01/31R94JQ1FAL-300×300.jpg‘ attachment=’5610′ align=’left‘ animation=’no-animation‘ link=’manually,http://www.amazon.de/gp/product/B000GJFPUU/ref=as_li_ss_il?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B000GJFPUU&linkCode=as2&tag=wwwcortvermin-21′]

Leonardo 030678 – Windlicht Twilight 20 cm
+ Vogelsand (oder Dekosand, Lava… was gefällt!) und ein paar Steinpflanzen oder wie bei mir diese Dekopflänzchen. Die haben den Vorteil, dass Sie nur ab und zu mit ein wenig Wasser bestäubt werden müssen.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Über

Ich bin ein junger Haus- und Gartenbesitzer, Musiker und DIYer, liebe Hunde und Arbeiten mit Holz, Design, Fotografie… und mein Wissen zu teilen.

Veröffentlicht unter selber machen Getagged mit: , , , , ,